Schneesport auf Brettern

Skifahren & Snowboarden im Ötztal

Das Skigebiet erstreckt sich von 1.350 Meter bis auf 3.340 Meter. Dies entspricht einem Höhenunterschied von bemerkenswerten 2.000 Meter. Auf Grund der Gletscherskigebiete am Rettenbach- und Tiefenbachferner können die ersten eifrigen Skifahrer /-innen ihre Bahnen ab Mitte September schwingen - garantierte Schneesicherheit von Oktober bis Mai. Traumhafte Verhältnisse auf bestens präparierte Pisten fast das ganze Jahr!

Skifahren, Snowboarden und vieles mehr

Das Skigebiet Sölden bietet unzählige Möglichkeiten für Ihren Aktivurlaub, vom Skifahren, über Snowboarden, Skibob bis hin zum Telemarken. Die ideale Kombination von Idylle, Lage, Sportangebot und Genuss macht jeden Campingurlaub in Sölden zu einem einzigartigen Highlight.

Egal für welche Abfahrt Sie sich entscheiden, Sie sind ständig umgeben von der imposanten Bergwelt: Sie werden regelrecht ein Teil davon. Selbst für Freerider ist gesorgt, welche sich in paradiesischen Zuständen wieder finden: Der Almdudler Snowpark am Giggijoch wird bestens in Stand gehalten und ist ein absolutes MUSS in Sölden. Nach einer gemütlichen Tour gehört ein Einkehrschwung dazu. Lassen Sie sich mit „Schmankerln“ verwöhnen und sammeln Sie Kräfte für die nächste Abfahrt.

Abends empfiehlt es sich, einen aktiven Tag beim Aprés Ski mit Freunden ausklingen zu lassen – der Spaß kommt dabei jedenfalls nicht zu kurz und in Sölden beim Aprés Ski ist immer was los.

Die wichtigsten Fakten zum Skigebiet

  • 32 moderne Liftanlagen
  • längste Abfahrt ca. 15 Kilometer
  • 2 der leistungsstärksten Zubringerbahnen der Welt
  • 146 Kilometer Pisten
  • absolute Schneegarantie von Oktober bis Mai

Partystimmung oder idyllische Ruhe?

Egal wonach Sie suchen – bei uns werden Sie in beiden Bereichen fündig. Im Ortszentrum von Sölden ist immer einiges los: unzählige Aprés Ski Bars, Diskos oder Pubs laden zum Feiern ein. Dabei lassen sich die Veranstalter im Ort auch immer einiges einfallen.

Direkt auf der Piste finden sich urige Almhütten und große Wirtshäuser, die neben einer warmen Mahlzeit auch einen guten „Jagertee“ anbieten. So schnell wird es also garantiert nicht langweilig.

Neben aktiven Partyleben finden Sie in Sölden auch erholsame Ruhe. Unser Campingplatz liegt trotz der zentralen Nähe abseits des größten Getümmels, direkt am Waldesrand. Wer es also lieber ruhig angehen lässt, beendet seinen Skitag am besten in unserem Wellnessbereich mit Saunaaufguss und genießt auf der Wärmebank unser belebendes Granderwasser.

Die Skischulen in Sölden machen Sie fit für die Piste…

Falls Sie sich in Ihren Winterferien in Tirol entschließen sollten, Ihre Ski- und Snowboardkünste zu verfeinern oder gar neue zu erlernen, stehen Ihnen bei uns in Sölden unzählige Möglichkeiten offen. Mit unseren diversen Partnern und der Top-Infrastruktur dürfte es ein Leichtes sein, jede Piste im Handumdrehen zu erobern.

Sie erhalten Ermäßigungen beim Skiverleih, Skiservice und in der Skischule. Und wenn man sich mit Leidenschaft auf die Bretter begibt, wird es für Sie und unsere ambitionierten Ski- und Snowboardlehrer umso spannender und erfolgsversprechender. Bis zu 12 unterschiedliche Leistungsklassen lassen Ihren Skikurs zu einem Erlebnis werden und machen eine individuelle Anpassung an Ihre Wünsche und Fähigkeiten möglich. Die Gruppen setzen sich aus ca. 5 bis 10 Personen zusammen aber natürlich kann auch Einzelunterricht mit einem begeisterten Skilehrer gebucht werden.

Nach einem „lehrreichen“ Tag im Skigebiet Sölden steht Ihnen unser Skiraum zur Verfügung. Dort können Sie Ihre Skischuhe und Kleidung trocknen sowie die Skier sicher verwahren. Dadurch sind Sie am nächsten Tag bestens vorbereitet für mehr Action, Spaß und Spannung.

007 – Geheime Mission in den Ötztaler Alpen

Im Februar 2015 wurde Sölden zum Schauplatz des neuen Blockbusters „Spectre“. Staunenswerte Actionszenen wurden dabei von der Filmcrew im Schnee und Eis gedreht. Infolgedessen konstruierte Sölden am Berg die Erlebniswelt 007 Elements, eine cineastische Installation, in der sich alles um die Welt von James Bond dreht. Direkt neben dem Museum befindet sich das Gourmetrestaurant Ice Q, welches wegen der besonderen Lage auf 3048 Meter Seehöhe am Gipfel des Gaislachkogels und der außergewöhnlichen Architektur zu den spektakulärsten Bauten im Alpenraum zählt.

Direkt an der Talstation, Skikeller und Persönliche Unterstützung bei allen, was man braucht.

Marcel L. über Camping.info

FAQs – Wissenswertes

Verkehren auch Ski Busse vom Campingplatz direkt zur Gondel?

Der Campingplatz ist nur 200 Meter und somit nur drei Gehminuten von der Gaislachkogel Bahn entfernt, welche Sie ins Skigebiet von Sölden transportiert. Zudem fahren Skibusse im 10 Minuten Takt durch Sölden, mit denen Sie kostenlos bis zur neuen Giggijoch Bahn befördert werden. Im Winter verkehrt ebenfalls ein Skibus zum ca. 15 Kilometer entfernten Skigebiet Gurgl im 10 Minuten Takt. Die Haltestelle befindet sich vor dem Campingplatz an der Hauptstraße.

An wen soll ich mich wenden um Skikurse zu buchen?

Wir sind Ihnen sehr gerne behilflich falls Sie Interesse an einem Skikurs haben. Diesen können wir direkt samt Ermäßigung vor Ort an der Rezeption buchen. Die Preise dazu finden Sie unter ski-oetztal.

Kann ich den Skiverleih schon vorab buchen?

Wir empfehlen Ihnen hierfür das Sportgeschäft Sporthütte Fiegl welches direkt bei der Bergbahn liegt. Sie können im online Verleih ganz bequem von zu Hause aus den Skiverleih im Vorhinein buchen und sparen somit 15%. Außerdem können Sie sich bei und an der Rezeption ein Gutscheinheft mit weiteren Ermäßigungen abholen.

Gibt es bei den Skipässen Ermäßigungen?

Es gibt Vergünstigung für Kinder und Jugendliche. Alle Tarifinfos finden Sie auf der Sölden Website. Gerne erhalten Sie die Skipässe auch an unserer Rezeption.