16.04.2021

Hannibal – das Heldenepos in Sölden

Hannibal ist ein Theater, der etwas anderen Sorte. Auf jeden Fall aber ein faszinierendes Gletscherschauspiel, über das Sie noch lange reden werden!

Ein Schauspiel auf 3000 Metern

Mit über 500 Teilnehmern kann das Spektakel nicht gerade als kleine Veranstaltung abgetan werden. Eine Choreografie aus Tänzern, Pistenbullies, Base Jumpern, Flugzeugen, Helikoptern, Paraglidern und Skifahrern begeisterte zuletzt 8000 Zuschauer. Schauplatz dieses Events ist der Rettenbachferner auf 3000 Metern Seehöhe.

Das Künstlernetzwerk lawine torrèn interpretiert die Geschichte um den Feldherrn Hannibal als modernes Märchen. Es handelt von Macht und Intrigen.

Heldenepos in Sölden

Vor 2200 Jahren überquerte Hannibal mit seinem Heer an Menschen, Pferden und Elefanten die Alpen. Er besiegte Italien verzichtete jedoch auf eine Eroberung Roms. Damit besiegelte er sein Schicksal und das seines ganzen Volkes.

Erleben Sie das schicksalhafte Heldenepos auf 3000 Metern Höhe an einem der möglichen Originalschauplätze! Aber Achtung: Das Schauspiel findet nur alle 2 Jahre statt! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihr Ticket für das Gletscherschauspiel am 16.04.2021.